TSV sucht Mitarbeiter

Hervorgehoben

TSV Pfungstadt braucht ein gutes Team für seinen „Geschäftsführenden Vorstand“

Das Team soll sich zusammensetzen aus interessierten Frauen und Männern im Alter von 18 Jahren bis 6X Jahren, die teamfähig und tolerant sind, die ihre Stärken einbringen wollen, die Stärken der anderen Teammitglieder schätzen und sich aufeinander verlassen wollen.

Die Fähigkeiten/Stärken, die es in dem Team braucht, sind unterschiedlich und vielfältig: u.a. Kommunikationsgeschick, Netzwerke knüpfen und pflegen, Rechnen und Buchführen, Kreativität und Zukunftsorientierung, Traditionsbewusstsein, Organisationstalent, Konflikt- und Konsensfähigkeit, technisches Wissen, IT-Wissen, Statistiken erstellen und auswerten und …..

Denn das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Alle Mitglieder auch in den Abteilungen sollten sich überlegen, ob sie nicht eine  Aufgabe übernehmen können, wenn es reibungslos weitergehen soll. Wie wäre es damit ?

Bei Interesse bitte melden im Geschäftszimmer !

Ihr Horst Laut – TSV-Vorstand

„Fit and Fun-Festival“ am 24. Juni

Ein Verein stellt sich vor

Bereits zum sechsten Mal lädt der Jugendausschuss des TSV Pfungstadt zum „Fit and Fun-Festival“ für Samstag, den 24. Juni 2017, in der Zeit von 12-16 Uhr auf das TSV-Sportgelände ein. Hier stellen sich die einzelnen Abteilungen des Vereins mit attraktiven Mitmachangeboten der Öffentlichkeit vor. Der Spaß an Bewegung soll hier im Vordergrund stehen. Eingeladen sind vor allem Kinder bis 12 Jahre mit ihren Familien. Gezielt wurden auch die in Pfungstadt wohnenden Flüchtlingsfamilien eingeladen, um ihnen Gelegenheit zu geben, den Verein und seine umfangreichen Sportangebote kennenzulernen. Als Rahmenprogramm steht eine Hüpfburg bereit und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Grund genug, einen abwechslungsreichen Nachmittag beim TSV Pfungstadt mit der Familie zu verbringen.

Neuer Turn-Kurs im TSV Pfungstadt

Am Montag, dem 14. August, startet mit „Bodyart“ das neue Kursangebot beim TSV Pfungstadt.

Die Trainingszeit wurde in Absprache mit der Trainerin auf 19:00 – 20:30 Uhr immer montags in der Ludwig-Crössmann-Halle auf dem TSV- Sportgelände gelegt.

Die Vorstellung der Übungsleiterin und einen Einblick in den Trainingsablauf wird es im Rahmen des „Fit und Fun“-Festivals am 24. Juni in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Pfungstadt (Sportzentrum Nord) geben.

Bei schlechtem Wetter findet die Einführung in die neue Sportart in der Halle statt.
Für Mitglieder fällt eine Gebühr in Höhe von 50 €, und für Nichtmitglieder von 70 € an und ist vor Kursbeginn auf das Vereinskonto zu überweisen.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich an T.Becker@tsv-pfungstadt.de und in CC an die Geschäftsstelle des TSV unter folgender Mailadresse

TSV-Sportzentrum

 Christian-Meid-Str. 11

 64319 Pfungstadt

 Tel.: 06157-3010

 FAX: 06157-1587000

e-mail: geschaeftsstelle@tsv-pfungstadt.de

Erfolgreiche TSV-Faustballer

TSV-Faustballer überzeugen weiterhin!

Pfungstadts Bundesliga-Faustballer spielten bei den zwei Spielen an diesem Wochenende überzeugend auf. Das Auswärtsspiel beim TV Waldrennach gewann der TSV Pfungstadt mit 5 :1. In Sätzen 11:8, 5:11, 5:11,3:11, 8:11 und 5:11. Das Heimspiel gegen TV Wünschmichelbach dominierte der TSV Pfungstadt mit sehr starken Angriffen und einer sehr guten Abwehrleistung, dadurch war das Spiel sehr überzeugend. Der Gegner hatte zu keiner Zeit eine Chance. Die Mannschaft um Trainer Dieter Thomas spielte mit Patrick Thomas, Sebastian Thomas, Ajith Fernando, Andrew Fernando, Oliver Späth und Alexander Schmidt. Der TSV führt die Bundesliga-Tabelle Süd weiterhin mit 16:0 Punkten, vor TV Schweinfurt-Oberndorf mit 12:2 und TV Wünschmichelbach mit 12:4 Punkten an.

TSV-Damen stürmen an die Tabellenspitze der 2. BL-West

Pfungstadts junge Damenmannschaft überzeugte bei dem Heimspieltag der 2. Bundesliga West mit zwei Heimspielsiegen. Gegen TV Langen wurde 3:0 gewonnen, in Sätzen 11:7, 11:9 und 11:9. In der Begegnung gegen TV Dörnberg kamen die TSV-Damen zu einem 3:1, in Sätzen 11:9, 11:9,8:11 und 11:8. Pfungstadts Damen führen die Tabelle jetzt mit 18:2 vor TV Käfertal mit 14:2 und TV Öschelbron mit 12:4 Punkten an. Das Team um Trainer Ajith Fernando spielte mit Alix Vetter, Kim Trautmann, Lea Hammer, Vanessa Corso Petra Fellner, Miche`le Göbel, Kerstin Hollenbach und Lina Schmidt.

Sehr starke Jugend !!!!!

In der Jugendklasse wurden die TSV-Vertretungen Hessenmeister

U 14 weiblich

U14 männlich

U16 weiblich

U18 weiblich

Großes TSV-Leichtathletikfest – Laufgala

Von Matthias Reiß

Der Wettergott hat es, wie so oft in den vergangenen 30 Jahren, gut mit den Pfungstädter Leichtathletik Veranstaltungen gemeint. So blieb die gestrige Internationale Laufgala zwar nicht völlig von Regen verschont, aber sämtliche Gewitter die im Landkreis etliche Keller volllaufen ließen, machten um das TSV_Stadion einen großen Bogen. So konnte der absolut topbesetzte Wettkampf reibungslos über die Bühne gehen. Die AthletInnen zeigten, bei meist idealen Bedingungen, absolute Spitzenleistungen.

Allen voran stürmte Konstanze Klosterhalfen auch über die 800 Meter in 1:59,65 min zur Norm für die WM in London. Nachdem sie sich am 19.05. in Karlsruhe bereits in hervorragenden 14:51,38 min über die 5000 Meter qualifiziert hatte, zeigte sie in Pfungstadt auch über die „Sprintstrecke“ ihr Potential. Alina Schön vom LAC Erfurt erfüllte im gleichen Rennen in 2:07,78 min die Norm für die U18 WM. Weiterlesen

Aufstieg in Hessenliga für TSV-Frauen

Von Tobias Bug

FUSSBALL Pfungstadt besiegelt Aufstieg in die Hessenliga / SKG Ober-Beerbach steigt nach vier Jahren ab

OBER-BEERBACH – Jagdszenen mit Sekt- und Wasserduschen für das Trainergespann. Nach dem Abpfiff lagen sich die Spielerinnen des TSV Pfungstadt unter Applaus der eigenen Fans in den Armen. Sie hatten gerade mit dem 3:1-Sieg bei der SKG Ober-Beerbach den Aufstieg in die Fußball-Hessenliga perfekt gemacht. „Schöner kannst du nicht aufsteigen. Es ist ein kleines Märchen“, war TSV-Trainer Stephan Poth begeistert. Weiterlesen

TSV-Fußball-Damen steigen wieder auf

GESCHAFFT – PFUNGSTADT STEIGT WIEDER IN DIE HESSENLIGA AUF!!!!!

SKG OBER-BEERBACH – TSV PFUNGSTADT 1:3 (1:2)

Der Tabellenführer aus Pfungstadt legte bei hochsommerlichen Temperaturen flott los und konnte mit zwei Toren von Nici und Tamina früh eine beruhigende Führung erzielen. Die Gastgeberinnen spielten gut mit, ohne jedoch die Pfungstädterinnen ernsthaft in Gefahr zu bringen.
Tore: 0:1 (7.) Nici, 0:2 (13.) Tamina, 1:3 (55.) Laura
Es spielten: Kimberly, Julia, Cathi, Doris (68. Kim), Amelie (46. Laura), Conny, Nici, Pauline, Tamina (74. Andrea), Nadine, Anna.